Hochzeitszeit

In den letzten Juniwochen gab es für die Freiwillige Feuerwehr gleich zwei besondere Anlässe zum Feiern:
Der erste Anlass war die Hochzeit unseres Kameraden Franz Fischler am 16. Juni. Nach der standesamtlichen Trauung erwarteten wir das Brautpaar vor dem Gemeindeamt Gratkorn und überreichten ihnen Blumen, ein Präsent und unsere herzlichen Glückwünsche.

Danach ließen wir es uns natürlich nicht nehmen und sperrten den Weg der Hochzeitsgesellschaft zur Kirche ab. Das Brautpaar musste einen Baumstamm mit einem aus Blech geschnittenen Herz schmücken. Nach der Absolvierung der kniffligen Aufgabe und einer kurzen Erfrischung entließen wir das Paar zum Traualtar.

zurück