Kameradschaftseisschießen

Am Heiligen drei Königs Tag, trafen wir uns wie jedes Jahr zum traditionellen Kameradschaftseisschießen in Deutschfeistritz. Unter der Führung der 4 „Moar“ HBI Thomas GLANNER mit  Gemeinderätin Doris STEINSCHERER im grünen Team und OBI Heinrich STEYSKAL mit Vizebürgermeister Ernest KUPFER im rotem Team, begann die Auslosung der Teams. Gleich nachdem die zahlreich erschienenen 36 Schützen ihren Platz hatten, begann das kämpfen um die beste Stocklage. Beim ersten Durchgang wurde um die anschließende Verpflegung mit Speisen gespielt. Dabei konnte das grüne Team sich den Sieg mit einem klaren 5:0 sichern. Erst beim zweiten Durchgang in dem um die Getränke gespielt wurde, setzte sich der Kampfgeist beim roten Team durch. Und man beendete den Durchgang mit einem starken 0:3.

Nun war es aber höchste Zeit für eine Stärkung der Teils durchgefrorenen Schützen und wir machten uns auf dem Weg zum Restaurant Jaritz. Bei der Ansprache von Vizebürgermeister Ernest KUPFER wurde die Leistung der Feuerwehr im vergangenen Jahr 2008, wie  zum Beispiel bei Sturm Paula hervorgehoben und seitens des Gemeinderates ein Dank ausgesprochen.


zurück